Die Dietz-Familie

Bäcker-Handwerk seit 1900

In der Region verwurzelt und immer die langfristige Perspektive im Blick – das zeichnet Familienunternehmen aus. Wie uns. Seit 1900 prägten verschiedene Generationen unsere Handwerksbäckerei und jede hat mit ihren Ideen den Betrieb weiterentwickelt. 

In der Harsefelder Straße in Hedendorf duftet es nun schon seit über 120 Jahren frühmorgens nach frisch gebackenem Brot, denn wir, Anja und Ralf Dietz, sind unserer Heimat treu geblieben. Über die Jahre sind wir zwar größer geworden, aber immer nachhaltig und mit Augenmaß, denn das macht krisenfest. Das ist ganz im Sinne unserer Vorfahren und unserer Nachfolger. Und natürlich auch im Sinne der Menschen, mit denen wir jeden Tag in der Backstube oder im Verkauf zusammenarbeiten. Viele aus unserem Dietz-Team sind schon eine halbe Ewigkeit bei uns und wir können stolz sein auf eine gute und verlässliche Zusammenarbeit. Diese Beständigkeit ist die Basis unseres Handwerks.

Auch unsere Kinder, Annelen und Jochen, Konditorin und Bäckermeister in
fünfter 
Dietz-Generation gehören zukünftig zum Team.

Gemeinsam mit dem Dietz-Team wollen wir den regionalen Charakter unseres Familienunternehmens bewahren. Unsere Wurzeln sind uns dabei genauso wichtig wie neue Ideen, die wir umsetzen möchten. Unser Handwerk hat eine lange Tradition, die es gilt, innovativ, kreativ und auf eine frische Art und Weise zu interpretieren. Wir wollen uns stetig weiterentwickeln, Tag für Tag handgemachte Meisterwerke erschaffen und die Bindung zu unseren Kundinnen und Kunden weiter stärken. Dazu werden wir ständig hinterfragen, was unsere Vorgänger gemacht haben, denn jede Generation muss ihre eigenen Antworten auf ihre eigenen Herausforderungen finden. Trotzdem schätzen wir die wertvollen Erfahrungen und Ratschläge von Eltern und Großeltern, denn das macht Familienunternehmen für uns aus. Wir sind stolz darauf, die Geschichte unserer Handwerksbäckerei fortzuschreiben. Und der Rest unserer Familie umso mehr.